Ein TRAUM im Blätterteig

by

Schweinelende im

 BLÄTTERTEIG-MANTEL

 

Hallo meine Lieben, ich freue mich über euren Besuch und das damit verbundene Interesse an meinen Rezepten.

Heute möchte ich euch gerne ein Schmankerl Rezept vorstellen. 🙂 Yummieeee

Das Rezept ist relativ einfach und schnell zuzubereiten, ich wünsche euch viel Spaß.

 

Rezept reicht für 2 Portionen (2-3 Personen)

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten, zuzüglich Backzeit

 

Zutaten:

  • 1 kleine Schweinelende
  • 1 Pack Blätterteig
  • 5 mittelgroße Champignons
  • 100 Gramm Speck
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie, ich nehme hier meist verschiedene frische Kräuter mit Thymian, Rosmarin und Schnittlauch
  • 2 EL Crème Fraiche
  • Salz, Pfeffer zum Abschmecken
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Butter oder Butterschmalz

 

 

So gehts:

  • Schweinelende salzen und pfeffern
  • Schweinelende anbraten
  • Nun die Schweinelende herausnehmen und in der Pfanne die Zwiebel, Champignons, Speck und Petersilie anschwitzen
  • Nach dem Anschwitzen die Crème Fraiche dazu geben, verrühren und kurz aufkochen lassen
  • Nun den Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
  • Die Soße zur Hälfte mittig auf dem Blätterteig verteilen
  • Schweinelende auf die schon verteilte Soße auf dem Blätterteig legen, mittig
  • Restliche Soße über das Fleisch geben
  • Nun alles zu einem Päckchen formen, die Teig-Öffnungen drücke ich meist mit einer Gabel etwas aufeinander
  • Das Ei kurz verrühren und den Blätterteig damit bepinseln
  • In den vorgeheizten Backofen bei 180 ° Grad 30 Minuten goldbraun braten

 

 

*Hinweis: Ich habe bei dieser Zubereitung eine Alternative zur Schweinelende und Austernpilze statt Champignons verwendet, ich empfehle das Gericht aber wie beschrieben. 🙂

Ich koche meist aus den restlichen Zutaten eine leckere Soße mit Champignons, Kräutern, Speck und Zwiebeln.

Dazu reiche ich außerdem noch Feldsalat und Spätzle.

 

Guten Appetit!

Eure Bianca

No tags 10 Comments 2
10 Responses
  • Katrin
    Januar 9, 2018

    Oh wow, das sieht ja super lecker aus! Danke für das leckere Rezept, das werde ich sicherlich ganz bald ausprobieren 🙂

    Viele Liebe Grüße
    Katrin
    http://www.octobreinparis.de

    • bianca
      Januar 10, 2018

      Liebe Katrin,

      vielen Dank, es schmeckt wirklich ganz lecker. 🙂
      Wenn du es getestet hast, gib mir gerne Feedback.

      Freu mich drauf.

      Liebe Grüße
      Bianca

  • Jimena
    Januar 11, 2018

    Ach wie lecker, das muss ich unbedingt einmal ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    • bianca
      Januar 11, 2018

      Liebe Jimena,
      das freut mich .. hoffe dir schmeckt das auch so gut wie mir. 🙂

      Danke für deinen Besuch.
      Liebe Grüße
      Bianca

  • eleonora
    Januar 11, 2018

    Klingt nach einem tollen Rezept! In Blätterteig schmeckt sowieso fast alles 😋

    Sonnige Grüße,
    Eleonora https://eleonorasleben.blogspot.de

    • bianca
      Januar 12, 2018

      Liebe Eleonora,

      oh ja das stimmt, ich esse Blätterteig auch sehr gerne. Ich finde auch süß ist Blätterteig ein Genuss. 🙂

      Liebe Grüße
      Bianca

  • Héloise
    Januar 12, 2018

    Oh, das Rezept muss ich mir mal merken, ich liebe Blätterteig und verwende ihn sehr gerne =) Sieht sehr fein aus!
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    • bianca
      Januar 12, 2018

      Freut mich sehr, wenn es dir gefällt.
      Danke Liebes ich wünsche dir ein tolles Wochenende:)

  • MissNemou
    Januar 24, 2018

    Hey!

    Ach ich sollte solche Posts wirklich nicht lesen wenn ich hungrig bin ^^
    Sieht super lecker aus! Das Rezept merk ich mir!

    LG
    MissNemou

    • bianca
      Januar 24, 2018

      Hallo, freut mich wenn es dir gefällt. Ja teste es gerne und gib mir Feedback.

      Liebe Grüße

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.