Spaghetti Bolognese

by

Der K L A S S I K E R !

*Werbung da Marken / Markennamen erkennbar. Keine bezahlte Partnerschaft.

 

Heute möchte ich meinen Klassiker vorstellen – SPAGHETTI BOLOGNESE –

Hier zeige ich euch, wie ich meine Bolognese zubereite. Ich bin dafür, dass eine schöne Bolognese nicht aus der Dose, aus der Tüte oder sonstigen Fertig-Packungen kommt. Ich kaufe gerne frisch und bereite das dann auch gerne selbst zu.

Ich finde Kochen macht erst so richtig Spaß, wenn man tatsächlich mit vielen Zutaten arbeitet und das Essen selbst kocht. Der Geschmack ist dann umso besser! 🙂

Findet ihr das auch?

 

Das Rezept reicht für 4 Personen

 

Zutaten:

  • 2 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 großer Staudensellerie
  • 300 Gramm Möhren
  • 3 EL Olivenöl
  • 400 Gramm gemischtes Hackfleisch
  • 1 Bund Petersilie
  • 125 Milliliter Brühe
  • 1 Dose gehackte Tomaten (ich schneide zusätzlich immer 3 große frische Tomaten und mische diese unter)
  • 125 Milliliter Weißwein
  • Salz/Pfeffer/Parmesan zum Bestreuen
  • 500 Gramm Spaghetti

 

 

 

Zubereitung:

  • Zwiebel und Knoblauch klein hacken, Sellerie und Möhren putzen und in kleine Würfel schneiden
  • Die Pfanne erhitzen und das Öl heiß werden lassen
  • Gemüse darin anschwitzen
  • Hack und Petersilie dazu geben und 2 Minuten unter Rühren mit andünsten
  • Brühe angießen und fast vollständig einkochen lassen
  • Nun die Tomaten, den Weißwein und die Brühe zum Fleisch geben
  • Bei mittlerer Hitze ca. 2 Stunden köcheln lassen
  • Mit Salz und Pfeffer würzen, wer mag, gerne auch weitere gewünschte Kräuter hinzufügen
  • Die Spaghetti nun fertig kochen und zusammen mit der Bolognese und dem frischen Parmesan genießen

 

 

 

 

 B U O N     A P P E T I T O

Eure Bianca

No tags 6 Comments 3
6 Responses
  • Esther
    Dezember 31, 2017

    Das sieht unglaublich Lecker aus. Das werde ich in der kommenden Woche auf jeden Fall nachkochen.
    Komm gut ins neue Jahr.

    Liebe Grüße, Esther
    https://lifestyle-tale.com/festive-season-are-you-ready-for-the-new-year/

    • bianca
      Januar 1, 2018

      Liebe Esther,

      ich freue mich sehr über deine Nachricht.
      Danke das dir mein Rezept gefällt, melde dich gerne wenn du es getestet hast. 🙂
      Freue mich über Feedback!

      Grüße Bianca

  • Laura
    Januar 1, 2018

    Das sieht richtig lecker aus! Spaghetti Bolo gehen einfach immer 🙂
    Viele Grüße,
    Laura

    • bianca
      Januar 4, 2018

      Liebe Laura,

      ich danke dir sehr für dein tollen Beitrag.
      Ich kann dir dieses Rezept nur empfehlen :).

      Liebe Grüße
      Bianca

  • Luisa
    Januar 5, 2018

    Ich mache Bolognese auch immer selbst, außer
    ich habe echt wenig Zeit dann nehme ich auch schon mal
    die Tüte auch wenn es dann meistens nicht so gut schmeckt,
    wie selbst gemacht.
    Ich werden dein Rezept auf alle Fälle ausprobieren!
    Liebe Grüße
    Luisa von http://www.allaboutluisa.com/

    • bianca
      Januar 7, 2018

      Supi, bin gespannt wie es dir schmeckt. 🙂
      Freue mich wieder von dir zu hören.

      Schönen Sonntag dir noch.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.